START IN DIE 2. SAISONHÄLFTE IN HAINICHEN

+++ START IN DIE 2. SAISONHÄLFTE IN HAINICHEN +++

Hochmotiviert ging es am 25. August zum MSV Hainichen in die 3. Runde der LVMX-Serie.
Die Strecke war mir aus dem letzten Jahr in bester Erinnerung, also freute ich mich drauf.
Mit 37 Startern war das Fahrerfeld sehr gut vertreten. Im Zeittraining waren leider vierzehn Fahrer schneller als ich, womit ich nicht ganz zufrieden war, aber alle lagen dicht beieinander und das ließ hoffen. Der erste Start klappte nicht optimal und ich fand mich im Mittelfeld wieder. Doch ich kämpfte mich schnell auf Platz 12 vor und war schon am Elftplatzierten dran, bis ich plötzlich merkte, dass ich mir einen Plattfuß an meinem Hinterrad eingefahren habe und aufgeben musste. Alles lief so gut und dann das!
Mit neuen Reifen und frischen Kräften ging es in den zweiten Lauf und ich hoffte, dass diesmal alles klappte. Doch der Start ging leider in die Hose und somit musste ich mich wieder von hinten nach vorne kämpfen. Und ich schaffte es! Am Ende kam ich auf Platz 15 ins Ziel, damit konnte ich schon besser leben. Am Ende des Tages stand der Gesamtplatz 20 auf meinem Konto, was nicht ganz das war, was ich mir vorgenommen hatte.
Aber hey, so ist halt Racing! Und ich kann euch schon verraten, in Teutschenthal lief es einen Tag später bedeutend besser ...

Eure #25 #517 Lexi

[gallery ID=51]

Diese Webseite arbeitet mit Cookies. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz